Author Archive

Neue Erkenntnisse zum Thema Dyskalkulie

Der Lehrstuhl von Prof. Dr. Gerd Schulte-Körne von der Uni München veröffentlichte unlängst eine neue Studie zur Problematik Dyskalkulie: Demnach leiden zwischen drei und sechs Prozent der Schulkinder an einer ausgeprägten Rechenstörung. Außerdem wurde darin nachgewiesen, dass wesentlich mehr Kinder als bisher angenommen mit Problemen beim Erlernen des Lesens und Schreibens, also zusätzlich mit einer […]

Posted in Neue Erkenntnisse zum Thema Dyskalkulie, Was Sie als Eltern wissen sollten | Kommentare deaktiviert für Neue Erkenntnisse zum Thema Dyskalkulie

Artikel anzeigen: Ein Eintrag im Zeugnis?

Wird einem Schüler ein Nachteilsausgleich in Form eines Notenschutzes bei der Festsetzung seiner Leistungen gewährt, muss dies in seinem Zeugnis durch einen entsprechenden Vermerk gekennzeichnet werden. Das bedeutet:  Liegt die Bescheinigung einer Legasthenie vor, hat Ihr Kind grundsätzlich Anspruch  auf einen Nachteilsausgleich und/oder Notenschutz im Rechtschreiben/Lesen. (Die Problematik dieser neuen kultusministeriellen Vorgabe, seit Sept. 2016 […]

Posted in Aktuelle Infos zu Schule und Unterricht, Ein Eintrag im Zeugnis? | Kommentare deaktiviert für Artikel anzeigen: Ein Eintrag im Zeugnis?

Artikel anzeigen: Wo kann ich mich beraten lassen?

Beratung an Schulen In allen Schularten gibt es an jeder Schule einen zuständigen Beratungslehrer und Schulpsychologen, die der jeweiligen Schule zugeteilt sind, bzw. in günstigen Fällen vor Ort unterrichten.  Beratungslehrer sind vor allem spezialisiert auf Schullaufbahnberatung, Schulpsychologen beraten  bei Lern- und Verhaltensschwierigkeiten aller Art und diagnostizieren Teilleistungsstörungen (Legasthenie und Rechenstörung). Übergeordnet gibt es Beratungslehrer und […]

Posted in Was Sie als Eltern wissen sollten, Wo kann ich mich beraten lassen? | Kommentare deaktiviert für Artikel anzeigen: Wo kann ich mich beraten lassen?

Artikel anzeigen: Der Nachteilsausgleich

Nach Erstellung der Diagnose einer Legasthenie durch einen  Schulpsychologen oder Kinderpsychiater, (bzw. Fachkräften oder Einrichtungen mit vergleichbarer Anerkennung und Zulassung) erhalten Eltern in der Regel ein Gutachten bzw. eine schriftliche Stellungnahme. Ein ärztliches Gutachten beinhaltet sehr häufig private, unter Datenschutz stehende Informationen und gehört nicht in Schülerunterlagen. Geben Sie es daher nicht beim Klassenlehrer ab. […]

Posted in Der Nachteilsausgleich | Kommentare deaktiviert für Artikel anzeigen: Der Nachteilsausgleich

Neue Bestimmungen zur Legasthenie/LRS

Die Bekanntmachung für Unterricht und Kultus (KMbek) vom 16. Nov. 1999 (Nr. IV/1a-S7306/4-4/127 883) zum Thema Legasthenie, bzw. Lese-Rechtschreibschwäche ist überholt. Ab dem 1.9.2016, also ab dem  Schuljahr 2016/2017 gelten folgende Regelungen, zu finden im Internet unter „Bayerisches Kultusministerium Legasthenie – Staatl. Schulberatung in Bayern – Legasthenie“: „Die bisherige Unterscheidung zwischen Lese-Rechtschreibschwäche und Legasthenie entfällt. […]

Posted in Neue Bestimmungen zur Legasthenie/LRS | Kommentare deaktiviert für Neue Bestimmungen zur Legasthenie/LRS

Wenn Lehrer keine Rücksicht nehmen……?

Auch  im Schulalltag kann es  Kommunikationsprobleme geben. Fällt z.B. ein Lehrer für längere Zeit krankheitshalber aus, muss er  vertreten werden. In diesem Fall kann es vorkommen, dass die Vertretung nicht sofort in Kenntnis gesetzt ist, welcher Schüler wegen einer Teilleistungsstörung einen Nachteilsausgleich bekommen  muss. Es ist in diesem Fall immer zweckmäßig, wenn Sie Ihrem Kind […]

Posted in Wenn Lehrer keine Rücksicht nehmen.....? | Kommentare deaktiviert für Wenn Lehrer keine Rücksicht nehmen……?

Kein Diktat mehr im Qualifizierenden Abschluss

Bisher wurde in der „Besonderen Leistungsfeststellung für den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule“ im Fach Deutsch ein Diktat gefordert. Dieses Diktat wird aus folgenden Gründen nicht mehr gefordert: Unterschiedliche Voraussetzungen, z.B. das individuelle Arbeitstempo können beim  Diktat nicht berücksichtigt werden. Für Schüler/innen mit Migrationshintergrund stellt das Diktat eine zu große Hürde dar. Fehler in einem Diktat […]

Posted in Kein Diktat mehr im Quali | Kommentare deaktiviert für Kein Diktat mehr im Qualifizierenden Abschluss

Artikel anzeigen: Soll mein Kind Bescheid wissen?

Manchmal sind sich Eltern nicht ganz klar darüber, ob sie ihrem Kind sagen sollen, dass es eine Lese-Rechtschreibschwäche/Legasthenie/Rechenschwäche hat. Diese Frage beantworten Sie sich am besten mit folgenden Fragen: Hätte es Ihnen selbst geholfen, wenn Sie damals darüber Bescheid gewusst hätten? Würde es Ihnen heute helfen, wenn man Sie im Unklaren darüber ließe, warum Sie […]

Posted in Soll mein Kind Bescheid wissen? | Kommentare deaktiviert für Artikel anzeigen: Soll mein Kind Bescheid wissen?

Artikel anzeigen: Das Problem mit der Konzentration

Bei Kindern mit Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens/Rechtschreibens wird häufig mangelnde Konzentration angemahnt. „Wenn er/sie sich nur besser konzentrieren könnte,….“, vermuten viele Lehrer, dann gäbe es keine, bzw. viel weniger Leistungsprobleme. Das ist natürlich grundsätzlich richtig, und dennoch bedarf es in diesem Punkt einer genaueren Betrachtung:  Es gibt selbstverständlich Kinder mit Legasthenie, die besonders konzentrationsschwach […]

Posted in Das Problem mit der Konzentration | Kommentare deaktiviert für Artikel anzeigen: Das Problem mit der Konzentration

Artikel anzeigen: Legasthenie und weiterführende Sch.?

Vielleicht sollte man die Frage anders stellen: Kann mein Kind einen höheren/höchsten Bildungsabschluss erreichen? Diese Frage ist grundsätzlich mit einem Ja, warum nicht zu beantworten. Ihr Kind kann zu dem Bildungsabschluss kommen, den es ohne eine Teilleistungsproblematik auch erreicht hätte, möglicherweise aber nicht  auf dem gleichen Weg. Natürlich müssen Sie als Eltern wissen, dass betroffene […]

Posted in Aktuelle Infos zu Schule und Unterricht, Mit Legasthenie in eine weiterführende Schule? | Kommentare deaktiviert für Artikel anzeigen: Legasthenie und weiterführende Sch.?


Powered by WordPress. Designed by Försäkra Online.